Workshop Körperorganisation

Namasté bedeutet: du bist cool, und ich bin cool!

Workshop “Körperorgansation”, Sonntag, 31. März 2019, 10.30 – 14.00 Uhr

“Wie ein Bildhauer bearbeitet der Mensch seinen Körper – ein Leben lang. Nur verwendet er Bewegung und Bewusstsein, statt Hammer und Meißel.” (Christian Larsen Gründer der Spiraldynamik®)

Du suchst nach dem richtigen Kick in deiner Yogapraxis? Und dabei geht es nicht um Handstand, Krähe, Skorpion oder ähnliches, sondern darum, deine Praxis zu intensivieren, deinen Körper anders und neu zu spüren, deine Haltung zu verändern, ohne Schmerzen zu praktizieren? 

Dann bist du in diesem Workshop genau richtig.

Weniger ist manchmal mehr. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass es unglaublich ist, wie kleine, feine Justierungen und Bewegungen riesengroße Veränderungen im Körper erzeugen können. In diesem Workshop geht es um deine Körperorganisation, darum, dich intelligent zu bewegen und zu lernen, wie du der Intelligenz deines anatomischen Bauplans folgen kannst. Du trägst bereits das ganze Potential dazu in dir. Lass uns gemeinsam daran arbeiten, es zu entfalten.

Im Yoga nennen wir das Ausrichten von Knochen mit Hilfe von Muskelkraft “Alignment”. Auch wenn alle Menschen verschieden sind, so gibt es doch nur eine Ausrichtung, denn diese folgt dem anatomischen und somit universellen Baukasten unseres Körpers. Mein Wissen über die Ausrichtungsprinzipien aus dem Inside Yoga® verbinde ich mit Elementen aus der Lehre der Spiraldynamik®. Die Prinzipien aus der Spiraldynamik® bilden dabei den Schwerpunkt. Ich freue mich darauf, all das gemeinsam mit dir umzusetzen.

Freue du dich auf einen ereignisreichen Workshop mit vielen Aha-Momenten, die du dir selbst, in der Gruppe und in Partnerarbeit ermöglichen wirst.

Ort: FlowYoga.Hamburg, Fuhlsbüttler Straße 269, 22307 Hamburg

Zeit: 31. März 2019 · 10.30 – 14.00 Uhr

Preis/TN: € 70, inklusive MwSt., max 12 Teilnehmer

Freue dich auf AHA-Erlebnisse und WOW-Momente, und begleite dein Yoga mit einem Lächeln. Let it flow!!!