Power
House.

Egal ob Frühstarter:in, Neustarter:in, Wiederstarter:in, Durchstarter:in oder erst Spätstarter:in – das Einzige was zählt, ist, dass du ein Ziel hast und loslegst. Dafür, dass du durchhältst, weitermachst und nicht aufgibst, sind wir da.

Flow und Training


Unsere Basis ist die menschliche Anatomie, die Spiraldynamik® und Inside Yoga. Unser Wissen darum wirst du in allen Kursen wiederfinden – nicht nur im Yoga! Das ist es auch, was das Training bei FlowYoga.Hamburg so speziell/innovativ/anders und einzigartig macht.

Wir möchten dir helfen, deinen Körper und seine Anatomie zu verstehen und richtig einzuschätzen. Wir zeigen dir, wozu dein Körper in der Lage ist und wie du dieses Potential voll und ganz ausschöpfst, um zu einer natürlichen und ausgewogenen Bewegungsqualität in deinem Training und deinem Alltag zurückzufinden.

„Es geht NOCH nicht!“
Unser Ziel: Mit dir gemeinsam entdecken, wie es wieder geht – und wie noch viel mehr geht! Raus aus der Komfortzone, rein in ein bewegliches Leben!

Wir propagieren LTE!
LTE steht für “Lightness through Engagement” – Leichtigkeit durch Anspannung. Dein Körper wird fühlbar „leichter“, wenn deine Muskulatur vorher gezielt angespannt wurde.

Bei uns bist du also richtig, wenn du effektiv und nachhaltig trainieren möchtest und dabei Ausgeglichenheit und Energie tanken willst. Ideale Voraussetzungen, um aktiv den Kopf freizubekommen und den einen oder anderen Schweißtropfen zu verlieren.

Qualifikation und Weiterbildung


Bei FlowYoga.Hamburg wirst du von qualifizierten Trainer:innen begleitet, die minimum eine 200h Yoga-Ausbildung absolviert haben (i.d.R. Yoga Alliance). Aber auch für uns gilt: Von Nichts kommt Nichts. Wir kennen keinen Stillstand – Fort- und Weiterbildung sind für uns essenziell, um im Flow zu bleiben, den Flow an dich weiterzugeben und mit neuen Impulsen in Schwung zu halten. Wir bilden uns kontinuierlich weiter!

 

Komm’ auf die Matte und lerne den Unterschied kennen.
Dein FlowYoga.Hamburg-Team

Für dich auf der Matte

STEPHI

Gründerin & Trainerin

Mein Herz schlägt für die Bewegung – und mein Studio, FlowYoga.Hamburg. Wenn mir jemand nach dem Training sagt, er:sie ist glücklich und befreit, dann bin ich es auch.
Meine Liebe zum Yoga nährt sich aus Inside Yoga, Spiraldynamik® und Anatomie. An der Seite vieler Lehrer:innen und mit Hingabe zum Detail habe ich meinen eigenen Stil entwickelt. Das ist meine Spiritualität.
Im Alltag lasse ich mich von meiner wunderbaren Tochter inspirieren, von unseren Katern verwöhnen und meine Extraportion Energie am liebsten auf dem Volleyballfeld raus.

KARO

Trainerin

„You do not have to be great to start, but you have to start to be great” – dieser Satz von Zig Ziglar erinnert mich auf und abseits der Matte daran, anzupacken, statt auf eine externe Erlaubnis zu warten. Das heißt eben auch, sich für sich selbst Zeit für Yoga zu nehmen.
Während mich Rückenschmerzen vor einigen Jahren zum dynamischen Yang Yoga brachten, habe ich durch einen Zufall mit Restorative und Yin Yoga entdeckt, wie achtsames Atmen und fast keine Bewegung genauso die Reise zum inneren Frieden und ausgeglichenem Ich anstoßen.

VICTORIA

Trainerin

In meinem Leben werde ich tagtäglich inspiriert von meinem Sport. Ich sehe immer wieder, wie er einen Menschen verändern kann und wie man regelrecht dabei aufblüht. Er tut nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. Ich möchte diese Inspiration in jedem:jeder Einzelnen hervorrufen und schaue dabei aber auch ganz genau auf die Ausführung. Ich helfe dir gerne an deine Grenzen zu kommen und, wenn du magst, bin ich für dich auch gerne die Inspiration, darüber hinaus zu gehen! Lass uns gemeinsam die Inspiration im Hier und Jetzt sein!

Kyrill

Trainer

Sport ist meine Passion: Ich lote Grenzen aus und ich kenne Rückschläge. Aufgeben war dabei für mich jedoch nie eine Option. Ob beim Hockey, Segeln oder Triathlon – der Weg ist mein Ziel und gern pushe ich dich auch auf deinem. Denn wo sonst lässt sich der Alltag so gut loslassen und etwas Neues über sich selbst lernen wie beim Training?

 

JANA

Assistentin & Trainerin

Ich liebe Yoga, weil es stark ist und sanft zugleich. Es macht mich wach, wärmt mich von innen und überrascht mich immer wieder neu – wie guter Kaffee. Mein Yoga genieße ich am liebsten in allen Farben des Regenbogens. Das hab ich mit Kaffee noch nicht probiert.
Ich bin Fan von leise werden auf einem Bolster und laut Tanzen durch kraftvolle transitions. Denn gemeinsam ganz bei sich sein zu mögen – das motiviert mich, Schüler:innen auf ihrem Weg zu begleiten und selbst mein Leben lang zu lernen. Alltag genießt Abenteuer!

SAMU

Assistent

Ich bin das Top-Model von FlowYoga.Hamburg. Als Skelett bin ich etwas zu klein gewachsen und anatomisch nicht ganz korrekt, als Assistent für Aha-Momente und Lachanfälle während des Unterrichts bin ich dagegen unverzichtbar. Ab und zu werde ich auch geknuddelt und geküsst, was ich natürlich am schönsten finde. In meinen Träumen erkunde ich die Welt auch außerhalb der Räume von FlowYoga.Hamburg.

 

Und kennst du schon meinen Rabenschnabelfortsatz – oder deinen?

 

Das sagen unsere FlowYogi:nis

 

 

Seitdem ich regelmäßig bei Stephi trainiere, fühle ich mich so stark und so wohl in meiner Haut wie lange nicht mehr. Stephi hat eine unheimlich angenehme Stimme, eine positive Ausstrahlung und eine sehr motivierende Art. Jede Stunde ist anders, es gibt immer einen roten Faden und ihre Adleraugen feilen stets an der korrekten Ausführung der Übungen, auch digital.

Lisa, 28

Ich habe gesucht und endlich gefunden…

Rückgrat und Gleichgewicht


Stärke, Lachen und positive Härte


Liebe für mich ❤️


Stephi hat mit ihrem leidenschaftlichen Yoga mein Leben bereichert!


Andrea, 53

Stephis FlowYoga strahlt. Ich bin fasziniert von dieser gebündelten Genauigkeit, Weisheit und Kraft. Danke!

Anja, 49

FlowYoga ist ganzheitlich. Es geht nicht darum, äußerlich Leistung zu bringen, sondern so mit dem eigenen Körper zu arbeiten, wie es für einen selbst am besten ist. Durch Stephis Unterricht verstehe ich auch meine Anatomie besser.

Fenja, 31

Achtung, Suchtgefahr! 🙂 Gezieltes, abwechslungsreiches Training, das mir Stabilität, Mobilität und Kraft für den Alltag, einfach ein gutes Körpergefühl, Beschwerdefreiheit, Spaß an Bewegung und Glücksgefühle bringt.

Jule, 38

Liebe Stephi, ich komme gerne zu Dir, auch wenn mir gerade alles weh tut 🙃:

weil du es schaffst, dass ich gut gelaunt an meine Grenze gehe


weil du jede Bewegung siehst und Aspekte ansprichst, die sonst kaum jemand kennt oder beachtet (wie meine Außenrotatoren)


weil du auch erklärst, warum du etwas machst und ich direkt spüren kann, wie sich meine Statik verbessert


Du bist für mich die beste Trainerin der Welt.

Tanja, 48

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner